Einzelheft für 6,90€ bestellen

FMW Jahresabo für 49,00 €

6/2022 – Abenteuer Ozean

GRENZENLOSE FREIHEIT| Das Leben der Soulsurfer am Venice Beach
EISBERG-COWBOYS| Die gefährliche Jagd nach Gletscherwasser
HAIFLÜSTERER|
Auf Tauchgang mit einem Shark Tagger
BASTLER-BUDDYS| Ein Elektro-Café-Racer aus Opas Werkstatt
KURIOSE EXKLUSIVITÄT| Abenteuerurlaub im stillgelegten Kieswerk
RATGEBER WANDERBEKLEIDUNG| Diese Teile gehören zum Pflichtprogramm

Editorial

Mutige freigeister


Liebe Leserin, lieber Leser,

manchmal sind die größten Herausforderungen die, die einen Menschen frei machen. Dieser Satz beschreibt die Schwierigkeiten des Menschen, jenseits aller Zwänge, Prägungen und Erwartungen auf das zu stoßen, was ihm wirklich wichtig ist. Tatsächlich ist das bange Herz oft von Routine umschlossen und hindert uns daran, uns so zu entfalten, wie es uns eigentlich guttun und unserem Leben festen Sinn geben würde. Die Suche nach dem Glück, nach dem roten Faden, der trotz aller alltäglichen Schwierigkeiten unser Tun und Handeln zusammenbindet, stellt uns immer wieder vor neue Aufgaben. Sich treu bleiben, unabhängig sein im Fühlen und Handeln, die inneren Abwehrkräfte aktivieren gegen das, was uns müde werden lässt und taub macht, kann zum schmerzhaften Prozess werden. Denn manchmal müssen wir erst eingeschliffene Denkraster verlassen und uns damit dem Risiko stellen, plötzlich ohne die Sicherheit des Gewohnten dazustehen. Ehrlich Meinung zu bekennen, ganz für neue Ideen da zu sein, kann beflügeln. Denn plötzlich entdecken wir, wie stark und unabhängig wir eigentlich wirklich sind.

In dieser Ausgabe stellen wir Menschen vor, die sich auf ihre Art und in engem Zusammenspiel mit dem Ozean eine Insel der Glückseligkeit geschaffen haben. So wie Samuel James Mallos oder Lucas Milan Ucedo, die festen Wohnsitz und Nine-to-Five-Job gegen ein Leben auf dem Parkplatz am legendären Venice Beach getauscht haben, um ihre Tage fortan im Rhythmus des Ozeans zu begehen. Fotograf Matthew Brookes hat Zugang zu einer eigentlich verschlossenen, ja exklusiven Surfergemeinschaft aus Individualisten gefunden und liefert intime Porträts eines idyllischen Traums in der Brandung. Fred Buyle findet seine Glückseligkeit im Freitauchen und den einzigartigen Momenten, die er dank seiner Beweglichkeit und reduzierter Ausrüstung bei dieser Art des Abtauchens erlebt. Im Dienste der Wissenschaft geht er mit meterlangen Haien in freier Wildbahn auf Tuchfühlung, um die Raubfische mit Sendern zu versehen, und verbringt euphorisiert von diesen Erfahrungen heute mehr Zeit unter als über Wasser. Ed Kean und seine Mannschaft finden ihre Freiheit hingegen weit draußen auf dem Ozean vor Kanadas Küste, wo sie tonnenschweren Eisbergen auf der Jagd nach dem reinsten Wasser des Planeten zu Leibe rücken. Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen, doch für den Eisberg-Cowboy gibt es nichts Schöneres, als mit seiner Green Waters in See zu stechen, wenn die Jagdsaison vor Neufundland beginnt.

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe

Florian Spieth
Chefredakteur

LOS!


Abenteuer gibt es noch

Technik Männliche Must-haves

Naturfilmer mit Rückgrat Ein Blick über die Schulter von The Explorers bei ihrem jüngsten Abenteuer auf Martinique

Zahlen & Fakten Wissenswertes aus den 7 Weltmeeren

Zeiteisen Der Wassersportler

Pflege Die Anatomie des männlichen Dufts

Buch Von Höhen und Tiefen

Food Tacos from Dusk till Dawn

Nachhaltigkeit Haarige Schadstoffsammler

Die 5 Besten Umweltbewusste Schlafsäcke

REPORTAGE


Hai-Tagging Freediver Fred Buyle nutzt seine außergewöhnlichen Fähigkeiten zugunsten der Wissenschaft und des Meeresschutzes. Seine Fachgebiete sind die noninvasive Unterwasserfotografie und das händische Markieren von Haien.

Eisberg-Cowboys Ihre Gegner sind unberechenbar, tonnenschwer – und extrem stur. Doch sie bringen auch viel Geld ein. Kanadas Eisberg- Cowboys jagen das reinste Wasser des Planeten.

Wüstenperle AlUla ist Saudi-Arabiens verschleierte Zukunft: Zwischen Alkoholverbot und Erlebnisüberdosis findet man den Schnittpunkt von visionärer Zukunft und uralter Kultur.

Surf Van Culture Grenzenlose Freiheit: Für die Soulsurfer von Venice Beach ist Vanlife mehr als ein Hashtag, Surfen mehr als ein Hobbysport.

Vorwärtsdrang Wie zwei Hamburger Jungs mit einem Elektromoped im Café- Racer-Look an der Zukunft der Zweiradbranche schrauben.

WISSEN


Basejumping Der Grat zwischen Adrenalin- High und dem sicheren Tod ist schmal.

Monsterjagd Kopfgeld auf eine Welle: Wer als Erster erfolgreich eine 100-Fuß-Welle surft, bekommt 500.000 Dollar.

Tierisch Der Vorgänger des Haushuhns ist ein 70 Kilo schwerer „Mördervogel“.

Freeriden Riskante Entscheidungen: Wie spontan ist ein Freeride wirklich?

Helden von gestern Diese Motorrad- Artisten und -Artistinnen bezwangen für das Publikum die Todeswand.

UNTERWEGS


Apartment auf Rädern Camper-Van passt nicht, Reisemobil auch nicht: Was Hymer mit dem Venture S auf die grobstolligen Reifen gestellt hat, ist mehr. Deutlich mehr.

Rostiger Industriecharme Schon mal im stillgelegten Kieswerk übernachtet? Auf der schwedischen Insel Gotland ist das möglich und wahlweise gibt es noch eine Extraportion Action obendrauf.

Schwarzwaldtrails In Baden-Württemberg ist das Radfahren auf Singletrails laut Gesetz verboten; rund um Baiersbronn allerdings gilt seit 2016 eine Ausnahme: einmal Waldbaden mit dem E-Bike, bitte.

MÄNNERSACHE


Reise Die gefährlichsten Landebahnen der Welt

Mann sein So rettet Mann seine Haare.

Technik Die 5 besten Alternativen zu Apples AirPods

Küche Martini: Das steckt hinter dem Klassiker.

Gesundheit Fitter mit Collagen: das Trendprotein

Auto Eine lautlose Revolution und was Automarken mit Gesetzestreue zu tun haben

Stil Wanderbekleidung: die wichtigsten Essentials

Unterhaltung Was sind Bitcoins?